Dieter Schopp

Auf halber Strecke ist es genau so nah wie fern

Dieter Schopp

Geschäftsführender Gesellschafter

Eine Vielzahl von Ereignissen säumt meine berufliche Wegstrecke der letzten 24 Jahre. Vom jungen Selbständigen zum »alten Hasen«.

Immer waren es Begegnungen, die im Gedächtnis blieben – die persönlichen Momente. Dies war und ist mir, neben dem professionellen Umsetzen unserer Projekte, immer sehr wichtig gewesen. Die Vielfalt der Projekte stellt immer wieder große Herausforderungen dar. Aber die Chance, individuell und kreativ zu arbeiten, lässt keinen Tag wie den anderen werden. Geduld ist gefordert, wenn es mehr als eine Meinung gibt – Strategien und Konzepte müssen gefunden werden. All dies im Umgang mit unterschiedlichen Menschen und Kulturen. Hier in unserer Stadt, aber natürlich auch an uns fremden Orten.

Ich bin neugierig auf das, was in den nächsten Jahren noch kommen wird.

Kontakt

(+49) 221-983 35 95

Lüderichstr. 2–4 | 51105 Köln 

Meine letzten Blogbeiträge

Zwischen Sportbekleidung, Weißbier und Haxn.

München – Sporthauseröffnung Karstadt sports Zwischen Sportbekleidung, Weißbier und Haxn. Eine Reise mit Arbeit, Musik vom Feinsten und vielen netten Menschen. Wenn Karstadt sports ruft, sind wir dabei. Nun schon zum dritten Mal, eröffnen wir gemeinsam mit dem unermüdlichen Team von Karstadt sports ein neues Haus. Wie zuvor in Rosenheim und Stuttgart erstrahlen auch in München die neuen Flächen im Haus am Stachus in neuem Glanz. Die langen Arbeitstage zuvor, ließen die gut aufgelegten »Karstädter« am ersten Abend bei der Musik von DJ Dimi hinter sich und feierten den Erfolg

Weiterlesen »

Vom Messe- zum Ladenbau. Kein weiter Weg, oder?

Was haben wir denn nun vor? Es ist ja bekannt, dass wir uns gerne stetig weiterentwickeln und uns neue Projekte aussuchen. Mit unserer langjährigen Erfahrung gehen wir nun einen neuen Weg. Natürlich werden wir bei dem anstehenden Projekt nicht allein agieren. Bleibt am Ball und lasst Euch überraschen, was in den nächsten Wochen und Monaten entstehen wird.

Weiterlesen »

Ein Abend mit guten Freunden

In der lockeren und angenehmen Atmosphäre des Steakhauses »Colina« lassen sich ein paar Stunden bei gutem Essen und Wein leicht verbringen. Herausragend ist die Qualität des Fleisches. Aber auch die Beilagen wie Dips und frittierter Maniok konnten begeistern. Wir kommen gerne wieder und jedem, der einen Abend im Belgischen Viertel verbringen möchte, können wir einen Besuch nur wärmstens empfehlen. Foto: Manuel Thomé / Titelbild: Steakhaus »Colina«

Weiterlesen »